Umweltschutz – Tipps

Jeder kann etwas für die Umwelt machen. Heute sieben Tipps, die nicht kompliziert sind:

Tipp 1:

Regionale Produkte kaufen.

Für den Transport von Sachen und Essen braucht man viel Energie. Es ist besser, wenn wir Produkte aus unserer Region kaufen, auch wenn die manchmal etwas teurer sind. Oft ist die Qualität besser und wir schützen die Umwelt.

Tipp 2

Essen nicht wegwerfen.

Zirka 30 % vom Essen, das produziert wird, wird weggeworfen. Eine gute Idee ist, wenn wir eine präzise Einkaufsliste machen, gut planen, was wir wirklich brauchen und generell nicht zu viel kaufen. Und wenn das Essen wirklich schon zu alt ist, dann sollten wir es kompostieren und nicht in den normalen Müll geben.

Tipp 3

Es geht auch ohne Auto.

Besser für die Umwelt ist, wenn wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, zu Fuß gehen oder das Fahrrad nehmen. Auch wenn wir schon ein Auto haben und es wirklich brauchen, dann können wir wenigstens versuchen weniger mit dem Auto zu fahren. Und nicht zu dynamisch fahren – dann brauchen wir mehr Benzin.

Tipp 4

Wasser sparen.

Viele Menschen lassen das Wasser laufen, wenn sie die Zähne putzen oder duschen. Besser wenn man das Wasser nicht die ganze Zeit laufen lässt und es zudreht, wenn es geht. Und generell ist das Duschen besser als das Baden, weil man weniger Wasser braucht.

Wer einen Garten hat, kann das Regenwasser sammeln und später im Garten nutzen.

Tipp 5

Nicht so warm in der Wohnung.

Im Winter können wir uns zu Hause wärmer anziehen, einen Pullover tragen und die Temperatur in der Wohnung um 1 oder 2 Grad senken. Das spart nicht nur extrem viel Energie sonder auch Geld.

Tipp 6

Die Geräte ausschalten.

Unser Computer, Fernseher usw. sollten nicht im „standby”-Modus sein. Auch die Ladegeräte sollten nur dann laden, bis unser Gerät ganz aufgeladen ist und nicht länger.

Tipp 7

Weniger konsumieren.

Brauchst du wirklich so viele Kleider? Ist deine Elektronik nach einem Jahr wirklich schon alt und du musst neue Geräte kaufen? Wir sollten nur das kaufen, was wir wirklich brauchen.

Słownictwo:

der Umweltschutz – ochrona środowiska

die Umwelt – środowisko

jeder – każdy

der Tipp – rada

die Sache – rzecz

brauchen – potrzebować

manchmal – czasami

teuer – drogo

schützen – chronić

wegwerfen – wyrzucać

die Einkaufsliste – lista zakupów

wirklich – naprawdę

der Müll – śmieci

öffentliche Verkehrsmittel – publiczne środki transportu

zu Fuß – pieszo

das Fahrrad – rower

wenigstens – przynajmniej

versuchen – próbować

wenig – mało

sparen – oszczędzać

das Wasser laufen lassen – puszczać wodę

der Zahn – ząb

duschen – brać prysznic

zudrehen – zakręcać

das Regenwasser – deszczówka

nutzen – używać

anziehen – zakładać, ubierać

tragen – nosić

senken – obniżać

sondern – lecz

das Gerät – urządzenie

ausschalten – wyłączać

das Ladegerät – ładowarka

Pytania do przedyskutowania/przemyślenia:

1. Was machst du für die Umwelt?

2. Der Text gibt 7 Tipps. Kennst du auch andere Tipps?

3. Konsumierst du viel?

4. Verbrauchst du viel Energie und Wasser?

5. Machst du heute mehr für die Umwelt, als früher?

6. Sollte man Autos mit großen Motoren verbieten?

7. Atomenergie, Windenergie, Sonnenenergie, Kohleenergie – was ist am besten?

8. Wenn du Politiker wärest: was würdest du für die Umwelt machen?


https://quizlet.com/_aij2ys?x=1jqt&i=3f6pwz

Polecam również słownictwo do tematu „ochrona środowiska”: https://drugijezyk.pl/ochrona-srodowiska-po-niemiecku/