Gründe, warum wir lesen sollten.

Für manche ist das Lesen ein schönes Hobby. Aber wie die Statistiken zeigen, lesen wir generell nichts oder nur sehr selten. Das sollte sich ändern. Hier einige Gründe:

1. Lesen verbessert die Konzentration.

Im Internet klicken wir schnell auf Facebook und Twitter, checken ganz schnell die neusten E-Mails und fokussieren uns nicht länger auf einer Sache. Beim Lesen konzentrieren wir uns auf einer Geschichte für eine längere Zeit, was die Konzentration trainiert.

2. Lesen macht attraktiv!

Studien zeigen, dass Menschen die mit einem Buch in der Hand gesehen werde als intelligenter und attraktiver angesehen werden.

3. Unser Wortschatz wird besser.

Das passiert ganz automatisch. Es reicht ab und zu ein Buch zu lesen und unser passiver und aktiver Wortschatz wird größer. Wenn wir ein neues Wort nicht ein Mal sondern öfter in einem Buch sehen, dann ist es noch einfacher dieses Wort zu lernen.

4. Kleineres Risiko von Alzheimer.

Neue Informationen die es in Büchern gibt helfen das Gehirn zu trainieren. Dabei wird auch das Gedächtnis trainiert. Studien zeigen, dass das das Risiko von Alzheimer senken kann.

5. Lesen reduziert Stress

Bücher können uns helfen nicht an die Arbeit oder an Probleme in unserem Leben zu denken. Der Leser ist in der Welt des Buches und seiner Phantasie. Lesen kann auch beim Einschlafen helfen. Mann denkt dann nicht mehr an die stressigen Sachen und ein Buch vor dem Schlafen ist auch eine Ritual, und Rituale können beim Einschlafen helfen.

6. Man lebt länger.

Eine Studie der renommierten Yale University hat gezeigt, dass Menschen die oft lesen auch länger leben. Die Studie hat gezeigt, dass Personen, die mindestens 3,5 Stunden pro Woche lesen deutlich länger leben als Menschen, die nicht lesen.

7. Lesen macht erfolgreich.

Viele erfolgreiche Menschen sagen, dass die Lese-Disziplin ihnen geholfen hat erfolgreich zu sein. Beispiele: Bill Gates, Mark Zuckerberg und Oprah Winfrey. Gates liest 50 Bücher pro Jahr. Zuckerberg mindestens zwei Bücher pro Monat.

Słownictwo:

der Grund – powód

manche – niektórzy

zeigen – pokazywać

selten – rzadko

ändern – zmieniać

einige – niektóre, kilka

verbessern – poprawiać

die Sache – rzecz

die Geschichte – historia

angesehen – postrzegać

der Wortschatz – słownictwo

reichen – wystarczać

ab und zu – od czasu do czasu

sondern – lecz

das Gehirn – mózg

das Gedächtnis – pamięć

die Studie – badanie

senken – obniżać

deutlich – wyraźnie

erfolgreich – odnoszący sukces

das Beispiel – przykład