Puma und Adidas

Wahrscheinlich kennt jeder diese beiden Firmen. Aber weißt du, dass beide aus Deutschland kommen? Dass beide Firmen aus derselben Stadt kommen? Und dass beide Firmen von derselben Familie gegründet wurden?

Die Brüder Rudolf und Adolf Dassler lebten in der deutschen Kleinstadt Herzogenaurach. Die Brüder produzierten in den zwanziger Jahren, also vor zirka 100 Jahren leichte Sportschuhe. Sie hatten ihre eigene Fabrik „Gebrüder Dassler”.

Adolf wurde von Freunden „Adi” genannt und er arbeitete vor allem in der Fabrik. Sein Bruder Rudolf arbeitete im Marketing der Firma. Er besuchte verschiedene Sportklubs und verkauft die Schuhe.

Nach dem Zweiten Weltkrieg kommt es zum Konflikt zwischen Adolf und Rudolf. 1948 trennen sich die Brüder. Adolf bleibt in der alten Fabrik und nennt seine neue Firma adidas – eine Verbindung von den zwei Wörtern Adi und Dassler. Rudolf nimmt 14 Mitarbeiter aus der alten Fabrik und gründet in der Nähe der alten Fabrik seine Firma. Er nennt die neue Firma „Puma”.

Adolf erfindet in den kommenden Jahren das weltbekannte Logo von Adidas: die drei Streifen. Und 1954 wird die deutsche Fußballnationalmanschaft Weltmeister. Die Spieler tragen Adidasschuhe. Adolf erfand die Schraubstollen, die eine Revolution im Fußball waren. Sein Bruder klaute diese Idee.

Heute ist Adidas größer als Puma. Zu Adidas gehört auch die Firma „Reebok”. Adidas hatte 2020 einen Umsatz von zirka 20 Milliarden Euro und Puma von zirka 5 Milliarden.

Lexik:

wahrscheinlich – prawdopodobnie

jeder – każdy

derselbe – ten sam

gründen – zakładać

leicht – lekki

der Sportschuh – but sportowy

eigen – własny

vor allem – przede wszystkim

besuchen – odwiedzać

verschiedene – różne

verkaufen – sprzedawać

der Weltkrieg – wojna światowa

sich trennen – rozstać się

bleiben – zostać

die Verbindung – połączenie

der Mitarbeiter – współpracownik

in der Nähe – w pobliżu

erfinden – wynajdować

weltbekannt – znany na całym świecie

der Streifen – pasek

die Nationalmannschaft – drużyna narodowa

der Spieler – gracz

tragen – nosić

der Schraubstollen – przykręcane korki do butów

klauen – kraść

gehören – należeć

der Umsatz – obrót

Pytania do przedyskutowania/Przemyślenia:

1. Hast du eine Lieblingsmarke bei den Sportmarken?

2. Wie wichtig sind Markenprodukte für dich? Kaufst du auch Sportartikel ohne bekannte Marke?

3. Hast du deine Lieblingsschuhe?

4. Wie lange halten deine Sportschuhe generell?

5. Kaufst du Sportartikel online, oder willst du sie im Geschäft anprobieren?

6. Trägst du sportliche Schuhe auch wenn du keinen Sport treibst?


https://quizlet.com/_ay9dvu?x=1qqt&i=3f6pwz